Aktuelles

Am Samstag, 16.Juli, sind noch Plätze frei beim Grundkurs Dualaktivierung

Bei unseren Reiterferien im Herbst vom 29.10. bis 03.11.16 mit unseren Freibergern sind noch Plätze frei. Das Wetter kann dann zwar nicht so toll sein, wer weiss, aber ihr habt auf jeden Fall eine Menge Spass und lernt sehr viel über Pferde! Ich würde mich freuen, wenn wir unser Team im Herbst komplett bekommen.

Heute am 12.4. wurde das erste Lämmchen von 2016 geboren.

Der neue Seminarplan für 2016 ist online incl. der Termine für Reiterferien

Jetzt kamen 4 Gänseküken bei uns auf die Welt:

Hofbilder/IMG_0989.JPG (Kueken)

Das Neueste Seminarangebot heisst: Position im Leben

3 kleine Laufenten-Küken wachsen nun bei uns heran

Ab diesem Jahr bieten wir auch den Hof als Wanderreitstation an

Momo und Flocke haben 2 kleine Lämmer auf die Welt gebracht.

Die Seite Unser Hof wurde aktualisiert.

Feiern Sie mit uns z.B. Ihren Kindergeburtstag mit Reiterrally Ihren Junggesellen/ -innenabschied mit Line Dance in der Scheune oder genießen Sie einfach eine romantische Kutschfahrt

Neu in unserem Angebot sind Geschenkgutscheine

Vor allem für zukünftige Pferdebesitzer bieten wir nun den Kurs Haltung und Umgang mit Pferden an.


Es gibt eine neue Webseite von mir, die sich ausschließlich mit dem hoch spannenden Thema Dual-Aktivierung beschäftigt:
dualaktivierung.org

Ganz gut gelungen ist die neue Seite FAQ. Ich denke, dass hier schon viele Ihrer Fragen beantwortet werden.

Inhalt wurde seit Ihrem letzten Besuch aktualisiert!


Ein ganz herzliches Willkommen bei diesem Internetauftritt des Pferdehof Möhrle - Grüß Gott

Als leidenschaftlicher Fan der Rasse der Freiberger will ich Informationen über diese Pferderasse bereitstellen. Ohne andere Rassen in Misskredit bringen zu wollen, ist der aus der Schweiz stammende Freiberger für sehr, sehr viele Freizeitreiter/-innen und Freizeitfahrer/-innen ein derart umgängliches Pferd, wodurch schon durch die Wahl dieser Pferderasse viele Probleme der Menschen im Umgang mit dem Pferd, wesentlich leichter bewältigt werden können. 

Fotoalbum/IMG_1176.JPG

Das Wesen der Freiberger ist in Deutschland nicht sehr bekannt. Leider! Immer mehr Leute kennen zwar den Namen Freiberger schon, haben aber oft noch keinen erlebt. Der Mythos des Freibergers umfasst eine Wolke von "Anfängerpferd", "cooles Pferd" oder auch "Kaltblut". Was diese Rasse aber wirklich alles zu leisten im Stande ist, wissen oft nur die, die einen Freiberger besitzen. Und ich habe noch keinen einzigen Freiberger-Besitzer erlebt, der seinen Freiberger jemals wieder verkaufen würde, außer aufgrund extremer finanzieller Notlagen oder gesundheitlichen Schicksalschlägen. Es gibt den Spruch: "Einmal Freiberger, immer Freiberger". Freiberger sind aber erstmal "genauso" Pferde wie die von anderen Rassen auch und haben prinzipiell die gleichen Verhaltensmuster. Jedoch gibt es gentechnische Unterschiede, die aus der Zucht der Freiberger entstammen.

Diese Seiten sollen dazu beitragen, dass die Freiberger in Deutschland einen größeren Bekanntheitsgrad erlangen, mehr Information zu dieser Rasse bereitgestellt wird und durch den vermehrten Einsatz von diesem Allrounder und Familienpferd mehr und mehr echte, erfüllte Mensch-Pferd-Beziehungen entstehen.

 

Kurse/Bodentraining/DSC00020.jpg


Aus meiner Sicht kann der Freiberger in Deutschland ein richtiger Hype werden, weil es eigentlich genau die Pferde sind, die ein Freizeitreiter sich wünscht: Cool, umgänglich, robust, problemlos, einfach stressfrei! Schon in der Zucht wird auf diese Charaktereigenschaften speziell gezüchtet. Im Feldtest, eine Leistungsprüfung für 3-Jährige (bis jetzt nur in der Schweiz), wird neben Exterieur, Interieur und Leistung ganz bewusst eine Gelassenheitsprüfung mit eingebaut, sowohl beim Reiten, wie auch beim Fahren, damit ein zukünftiger Halter eines Freibergers aufgrund des Feldtestergebnisses auch beurteilen kann, ob das Pferd auch diesen von der Zucht her gewünschten Charaktereigenschaften entspricht.

 

Pferdebilder/zweispaenner.jpg


Einmal bekam ich eine Anfrage, für was der Freiberger nicht geeignet ist. Die Antwort möchte ich euch nicht vorenthalten: Mit einem Freiberger brauche ich nicht versuchen in den "großen Sport" einzusteigen. Wer ein sportliches Pferd will kaufe sich besser ein deutsches Warmblut, denn darin sind wir Deutschen top und ich denke wir haben in Deutschland bestimmt die besten Sportpferde der Welt zur Auswahl, das sage ich mit Stolz, und da brauche ich nicht einen teuren Freiberger kaufen. Denn für das Geld bekomme ich ein gut ausgebildetes Reitpferd (keinen Allrounder natürlich, wie den Freiberger, sondern nur zum Reiten). Wer aber einen Kumpel sucht, mit dem er durch dick und dünn gehen kann, der ist mit einem Freiberger bestens beraten.

Mein Anliegen sind die Menschen und die Pferde. In unseren Kursen versuchen wir die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu entwickeln. Das gelingt mit Freibergern besonders gut, da sie sehr menschenbezogen sind. Mein Vater hebt es regelmäßig hervor, dass meine Freiberger auf ihn zukommen und nicht versuchen das Weite zu suchen, wenn er die Koppel betritt.

Weiterhin erfahren Sie hier etwas über unsere Trainings, Kurse und Angebote mit Pferden, die wir natürlich nicht nur für Freiberger anbieten. 

Von daher ist dies sowohl eine Informationsseite, da ich mit Herzblut hinter der Rasse der Freiberger stehe, zum Anderen ist es auch eine kommerzielle "Werbungs"-Seite für den Pferdehof Möhrle.

Sonnige Grüße

Michael Möhrle und Team

P.S. Wir freuen uns auch über Feedback und Anregungen zu dieser Seite oder einen Eintrag im Gästebuch